Dokumente (123) 


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  




  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  

file_download 091_2023_GPV.pdf
save 67kb   /   access_time_filled 03.11.23
bookmarks gpv bookmarks sga bookmarks kreistag

  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  


  /  



 Über 


Als Mitglied des Kreistags des Landkreises Harz für die Grünen möchte ich Sie, liebe BürgerInnen, hier über meine Tätigkeiten und Anliegen informieren ... Bündnis 90/Die Grünen
Landkreis Harz

 V.i.S.d.P. 


Heiko Marks - MdK LK Harz - Steuerstr. 10 06502 Thale / OT Neinstedt E-Mail-Kontakt: %gruene.hm (content_copy  )

manage_search

 Häufigste Stichworte 


bookmarks jha (26)   bookmarks pflegeeltern (24)   bookmarks wuk (21)   bookmarks sga (17)   bookmarks kreisverwaltung (17)   bookmarks richtlinie (17)   bookmarks klimawandel (15)   bookmarks kreistag (15)   bookmarks inklusion (14)   bookmarks beirat (11)  

 GRUENE HM   Heiko Marks, MdK 
 Landkreis Harz 

| /

bookmarks hsb bookmarks wuk bookmarks haushalt

mode_comment Zustimmung für Prüfung-Auftrag

Der Entwurf des Kreis-Haushaltes 2024 stand im Mittelpunkt der gestrigen (05.03.2024) WUK-Sitzung. Nach intensiver Befassung mit den Inhalten des 1776 Seiten umfassenden Zahlen-Werkes, hat sich der WUK (bei zwei Enthaltungen) für die Vorlage ausgesprochen. Deutlich weniger Zeit wurde dann für die nächsten Punkte der Tagesordnung in Anspruch genommen. Einstimmig wurde die Tarifanerkennung und Anwendung des Deutschland-Tickets nach einem kurzen Austausch beschlossen. Auch unser Prüf-Antrag zur HSB-Erweiterung nach Braunlage fand allgemeine Zustimmung. Unterstützung fand auch der CDU-Antrag zur Prüfung der Möglichkeit der Umsetzung einer „Florians-Card“. Diese soll für alle Mitglieder der Feuerwehren im Landkreis Harz genutzt werden. Es handelt sich dabei um ein Rabatt/Benefits-System für die Mitglieder von Feuerwehren. Der Ansatz eine kreisweite Regelung zu schaffen, wurde von den Mitgliedern des WUK begrüßt. Wir haben in dem Zusammenhang auf die bereits praktizierte Nutzung einer Florian-Card” für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in der Gemeinde Südharz hingewiesen. In meiner Funktion als Stadtrat in Thale, habe ich mich vor einigen Jahren mit dieser Thematik befasst. Das Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren für ihre ehrenamtliche Arbeit Rabatte in Anspruch nehmen können, wird auch durch den Deutschen Feuerwehr Verband und einige Landes-Feuerwehr-Verbände (z.B. Sachsen) unterstützt. Hier gibt es mit diversen Partnern und regionalen Unternehmen Vereinbarungen, die von den Feuerwehr-Mitgliedern in Anspruch genommen werden können. Wie es damit in Sachsen-Anhalt aussieht, konnte ich damals nicht rausbekommen. Aber vielleicht gibt es diese Information ja nach der Umsetzung des Prüf-Auftrages. Herr Lohse ist ja öfters in der Nähe.

access_time_filled   /   visibility 223   /   link gruene.hm/7jz (content_copy)



read_more  Übersicht   |   Zurück ←   /   Weiter →

manage_search
manage_accounts